offene Ämter im TTVI

- Breitensport (ab sofort)

 

Spielbetrieb ausgesetzt

Am Mittwoch hat der Bundesrat Massnahmen beschlossen, die unbeschränkt gültig sind. An der heutigen ausserordentlichen Zentralvorstandssitzung von STT ist der Entscheid gefallen, dass der Spielbetrieb (Turniere, Meisterschaft und Cup, inklusive Juniorenveranstaltungen) unterbrochen wird. Ausgenommen ist nur der Spielbetrieb Nationalliga A (Damen und Herren).

Aufgrund der gegenwärtigen Pandemiesituation unterstützt der TTVI Vorstand diesen Entscheid und hat bereits die Meisterschaftsspiele vom 29.10.2020 in Absprache mit den Teams ausgesetzt. Über eine Wiederaufnahme des Wettkampf-, Spielbetriebs wird zu gegebener Zeit informiert.

Der Trainingsbetrieb in den Vereinen ist nach wie vor unter Einhaltung der Schutzkonzepte und Regelungen von Bund, Kantonen und Gemeinden erlaubt. Ein angepasstes Muster-Schutzkonzept für Trainings wird bis anfangs nächster Woche von STT zur Verfügung stehen.

Detailliertere Angaben unter folgendem Link: STT - Saisonunterbruch
(Allgemeine Informationen: https://swisstabletennis.ch/de/corona)

Wir danken euch für euer Verständnis und hoffen baldmöglichst den regulären Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Bleibt gesund!

Vorstand TTVI