Nächste Termine

26 Okt 2019 13:30 -
NW MM - Pool 1
31 Okt 2019 00:00 - Ganztags
Deadline Medung RLT STT
02 Nov 2019 13:00 -
NW RLT - Runde 2 - Hünenberg
03 Nov 2019 00:00 - Ganztags
Turnier Hünenberg
04 Nov 2019 00:00 - Ganztags
Elite RLT - Runde 2
23 Nov 2019 00:00 - Ganztags
NW RLT - Runde 3 - Rotkreuz

offene Ämter im TTVI

- Leiter Nachwuchs RLT (ab Saison 20/21)
- Breitensport (ab sofort)
- Websiten Redaktor (ab Saison 20/21)

Die Leitung des Nachwuchs-RLT ruht bisher auf den Schultern des bewährten Zweierteams Sandro Ghezzi und Ramona Landolt. Da Ramona ihr Funktionärsamt per Ende der Saison 2019/20 infolge Wegzugs abgeben wird, ist nun ein Nachfolger/ eine Nachfolgerin gefragt. Sandro wird sein Amt weiterführen, womit Du für den Einstieg in die Aufgabe auf einen erfahrenen Kollegen zählen kannst.
Die Aufgabe besteht in der Durchführung der vier Runden sowie einigen damit im Zusammenhang stehenden administrativen Aufgaben, was insgesamt einem Zeitaufwand von etwa vier bis fünf Arbeitstagen entspricht.
Für die Tätigkeit erhältst Du von der Kasse des TTVI CHF 400.-. Als weiteres Dankeschön folgt eine Einladung an ein Nachtessen mit Vorstand und Funktionären des TTVI.

Könntest Du Dir eine Mitarbeit vorstellen? 
Bei Interesse melde Dich doch bitte entweder bei:
Ramona Landolt, Sandro Ghezzi oder Andreas Zoller

Falls Du bereits im Verlauf dieser Saison mit einsteigen könntest wäre das ideal für eine sanfte Übergabe.

Mit sportlichen Grüssen
Andreas Zoller (NAKO-Präsident)

 

Das TK-Sekretariat ist vom 29.09.2019 bis zum 13.10.2019 nicht besetzt.

In dieser Zeit werden keine Spiele genehmigt und keine Lizenzen freigegeben.

Die erste Runde der U13 und U15 Mannschaftsmeisterschaft des TTVI findet am Samstag, 26.10.2019 statt. Es wird an folgenden Daten und Orten gespielt:
U13: Rothenburg
U15: Kriens und Wilen bei Sarnen
Spielbeginn ist jeweils um 13.30 Uhr. Die Spielpläne sind auch in ClickTT ersichtlich. Die Spieler werden gebeten, rechtzeitig vor Ort zum Einspielen zu sein, so dass die Spiele zum geplanten Zeitpunkt beginnen können. 

Alle Unterlagen findet ihr HIER

Am Samstag fand in Rotkreuz die 1. Runde des diesjährigen Nachwuchs RLT statt. Die aktuelle Zwischenrangliste und die Resultate sind ab sofort verfügbar. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich beim TTC Rotkreutz für die perfekt eingerichtete Halle bedanken.

Die nächste Runde findet am 2. November 2019 in Hünenberg (Dreifachturnhalle Ehret) statt (voraussichtlicher Meldeschluss: 13:00 Uhr voraussichtlicher Spielbeginn: 13:30 Uhr).

Bereits wurde die Auslosung für die 2. Runde des elite RLT TTVI erstellt - dieses findet statt in der Woche vom 4. November

Anbei ein paar Erläuterungen zu dieser Saison:

Original Matchformulare
- müssen innert 24h nach der Runde, entweder per Post an TTVI, Uttenbergstrasse 25a, 8934 Knonau gesendet werden - ODER - ein gutes Foto oder Scan kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!gesendet werden (jeder Empfang auf der Email wird bestätigt!)
- wird das Original NICHT an den TTVI eingesendet, ist der Gruppenchef oder durchführende Verein verpflichtet, das Original analog zu den Matchblättern MM elite aufzubewahren - der TTVI kann jederzeit das Original Formular verlangen

Spielabend
Es gab in der letzten Saison teilweise Beschwerden, dass die Spiele endlos dauerten. Sicherlich gibt es Einzelfälle, wo es 5 Spiele a 5 Sätze gibt... Oftmals sind jedoch auch überlange Pausen zwischen den Sätzen & Spielen sehr fördernd - hier möchten wir euch ans Sportreglement STT erinnern ;)
Auch ein Pünktlicher Start hilft für ein zeitiges Ende - trifft nur ein Spieler zu spät ein, zieht sich dies durch den ganzen RLT Abend!

Abmeldungen
jede Abmeldung muss spätestens bis um 7.00 Uhr am Spieltag via Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!eintreffen - Abmeldungen werden in der Regel innert 24h bestätigt! Je früher, je besser, so können wir gleich noch die Matchformulare vorzeitig anpassen. Ein Unentschuldigtes Fernbleiben hat weiterhin den Ausschluss sowie eine Busse zur Folge.

Gruppenchef
Ist Verantwortlich, dass die Halle am Durchführungstag rechtzeitig bereit ist, Tische stehen, hat das Matchformular dabei, ist für das ausfüllen sowie Einsendung des Formulares verantwortlich. Je nach Clubinterner Regelung kann das natürlich auch jemand anderes vom durchführenden Verein übernehmen.

Gruppen-Tausch
wie immer ist es möglich, vorgängig die Gruppe zu Tauschen, die Deadline dazu wird jeweils mit der Auslosung bekannt gegeben. Es ist Sache des Spielers, mit einem möglichen Tauschpartner in Kontakt zu treten (falls nötig via Vereins-Kontakt, ersichtlich auf click-ttt.ch). Der Abtausch muss per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!gemeldet werden, inkl. dem OK des Tauschpartners, jeder Abtausch wird per Mail wird bestätigt.
- der Tauschpartner MUSS in derselben Division spielen
- der Tauschpartner MUSS dieselbe Klassierung haben
- ist einer der Tauschpartner Gruppenchef, muss er sicher stellen, dass die Runde reinbungslos durchgeführt wird - sprich jemand vom Club das Formular hat, Halle vorbereitet und aufräumt, Formular einsendet etc.
- idealerweise ist er vom selbem Club - da somit nicht auf einmal 3 Spieler eines Vereines in einer Gruppe Spiele
--> Ein Gruppentausch mit der Begründung, "ist praktischer, dann spielen wir beide näher von zu Hause" wird nicht akzeptiert - es wird bei der Auslosung auch darauf geachtet wo es geht, dass nicht immer die gleichen Spieler gegeneinander müssen, nicht zu viele Spieler eines Vereines in einer Gruppe sind etc.

Fragen?
via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auslosung Runde 2
Deadline für Gruppentausch - Freitag, 25. Oktober, 13.00 Uhr

30 Jahre feierte eines der grössten Turniere Europas die Kids Open in Düsseldorf vom 16.-18  August 19 und Rapid Luzern feierte das Jubiläum mit seiner 20. Teilnahme auch gerne mit und gratuliert dem Newcomer Nicola Thaddey im Trostturnier zum 3. Rang! BRAVO NICOLA - eine Medaille beim 1. internationalen Turnier  wie genial ist das denn! 
Im Starterfeld von rund 1.500 Kids aus Deutschland, Europa und der Welt waren 20 Nationen mit dabei, darunter Spielerinnen und Spieler aus China, Israel und Russland und dieses Jahr 8 Luzerner Spieler mit 7 Beteuern als Coach und Fans.

Eigentlich wollte Nicola das Trostturnier gar nicht spielen, da wir meinten es werde auf den kleinen Tischen gespielt und da hätte Nicola gerne verzichtet. Aber als der 2. Aufruf kam meldete sich Papa Sergio und dann wurde gespielt und gewonnen von Runde zu Runde.
Da das Team mit dem Zug unterwegs war musste sich die Gruppe trennen und Papa Sergio übernahm die Verantwortung in der Halle und wollte sobald Nicola ausgeschieden ist die Heimreise antreten. Im Halbfinale des Trotzturniers endete dann Nicolas Höhenflug: „Ich hatte einfach keine Kraft mehr - kein Topspin kam mehr," erzählte Nicola, der gerne noch weiter gespielt hätte.