Auch wenn zur Zeit noch die meisten in den Sommerferien weilen, geht der Meisterschaftsbetrieb im TTVI schon bald wieder los. In der Woche vom 2. September findet bereits die erste Runde des elite RLT TTVI statt - die Auslosung dazu wurde bereits erstellt und ist zum Download verfügbar.

Anbei ein paar Erläuterungen zu dieser Saison:

Original Matchformulare
- müssen innert 24h nach der Runde, entweder per Post an TTVI, Uttenbergstrasse 25a, 8934 Knonau gesendet werden - ODER - ein gutes Foto oder Scan kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!gesendet werden (jeder Empfang auf der Email wird bestätigt!)
- wird das Original NICHT an den TTVI eingesendet, ist der Gruppenchef oder durchführende Verein verpflichtet, das Original analog zu den Matchblättern MM elite aufzubewahren - der TTVI kann jederzeit das Original Formular verlangen

Spielabend
Es gab in der letzten Saison teilweise Beschwerden, dass die Spiele endlos dauerten. Sicherlich gibt es Einzelfälle, wo es 5 Spiele a 5 Sätze gibt... Oftmals sind jedoch auch überlange Pausen zwischen den Sätzen & Spielen sehr fördernd - hier möchten wir euch ans Sportreglement STT erinnern ;)
Auch ein Pünktlicher Start hilft für ein zeitiges Ende - trifft nur ein Spieler zu spät ein, zieht sich dies durch den ganzen RLT Abend!

Abmeldungen
jede Abmeldung muss spätestens bis um 7.00 Uhr am Spieltag via Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!eintreffen - Abmeldungen werden in der Regel innert 24h bestätigt! Je früher, je besser, so können wir gleich noch die Matchformulare vorzeitig anpassen. Ein Unentschuldigtes Fernbleiben hat weiterhin den Ausschluss sowie eine Busse zur Folge.

Gruppenchef
Ist Verantwortlich, dass die Halle am Durchführungstag rechtzeitig bereit ist, Tische stehen, hat das Matchformular dabei, ist für das ausfüllen sowie Einsendung des Formulares verantwortlich. Je nach Clubinterner Regelung kann das natürlich auch jemand anderes vom durchführenden Verein übernehmen.

Gruppen-Tausch
wie immer ist es möglich, vorgängig die Gruppe zu Tauschen, die Deadline dazu wird jeweils mit der Auslosung bekannt gegeben. Es ist Sache des Spielers, mit einem möglichen Tauschpartner in Kontakt zu treten (falls nötig via Vereins-Kontakt, ersichtlich auf click-ttt.ch). Der Abtausch muss per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!gemeldet werden, inkl. dem OK des Tauschpartners, jeder Abtausch wird per Mail wird bestätigt.
- der Tauschpartner MUSS in derselben Division spielen
- der Tauschpartner MUSS dieselbe Klassierung haben
- ist einer der Tauschpartner Gruppenchef, muss er sicher stellen, dass die Runde reinbungslos durchgeführt wird - sprich jemand vom Club das Formular hat, Halle vorbereitet und aufräumt, Formular einsendet etc.
- idealerweise ist er vom selbem Club - da somit nicht auf einmal 3 Spieler eines Vereines in einer Gruppe Spiele
--> Ein Gruppentausch mit der Begründung, "ist praktischer, dann spielen wir beide näher von zu Hause" wird nicht akzeptiert - es wird bei der Auslosung auch darauf geachtet wo es geht, dass nicht immer die gleichen Spieler gegeneinander müssen, nicht zu viele Spieler eines Vereines in einer Gruppe sind etc.

Fragen?
via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auslosung Runde 1
Deadline für Gruppentausch - Freitag, 23. August, 12.00 Uhr

Die First zur Anmeldung für das elite RLT TTVI ist bereits am 30. Juni abgelaufen - anbei findet ihr den Stand der Anmeldungen.
Die Vereine werden gebeten, die Anmeldungen zu kontrollieren (von einigen Vereinen kam gar keine Anmeldung, oder einzelne Spieler haben sich direkt angemeldet).

Stand - 09.07.2019

Nachmeldungen sind bis zum 26. Juli möglich, per Post oder Mail an die bekannte Adresse gemäss und mit FO06111, bitte beachtet, dass die Punkte 260.3.3 sowie 260.5.3 gemäss Ausführungsbestimmungen elite RLT zum tragen kommen.

Die letzten Entscheidungsspiele sind gespielt und alle TTVI-Meister der Saison 2018/2019 stehen fest. Es sind

1. Liga
Schenkon
2. Liga
Steinhausen
3. Liga
Rotkreuz
4. Liga
Rothenburg 6
Freunschaftslliga
Rothenburg
Senioren O40
Schenkon
Veteranen O50
Baar

 Bitte beachtet auch die aktualisierte und nun definitive Liste der Auf- und Absteiger weiter unten auf dieser Seite.

Update 19.05.2019

Es haben sich mit Baar 6 und Krien 7 noch zwei Mannschaften für die dritte Liga gemeldet. Diese habe ich unten noch in die Aufsteigerliste aufgenommen. Ansonsten betrachte ich diese Liste nun als abgeschlossen. Falls doch noch jemand in die 3. Liga aufsteigen will, darf man sich natürlich noch melden, aber garantiert wird nichts mehr.

Update 08.05.2019

Da noch ein E-Mail verloren gegangen ist, und ich ein paar Antworten zu Anfragen erhielt, wurde die Aufstellung
unten noch angepasst. Neu sind die Abgänge aus der 3. Liga von Hergiswil 2, Buochs 2 und Willisau 2 sowie der Verzicht von Schenkon 5 in die 3. Liga aufzusteigen. Ihr seht also in der dritten Liga hat es nächste Saison noch ein paar frei Plätze.


-------

Da nun feststeht, dass keine Mannschaft vom TTVI in die Nationalliga C aufsteigt, und der Termin für freiwillige
Abstiege, Verzicht auf Aufstieg und Mannschaftsrückzüge abgelaufen ist, stehen die meisten Auf- und Absteiger nun
fest. Offen sind noch diejenigen, die für Mannschaften nachrücken, die auf den Aufstieg verzichtet haben, oder
freiwillig abgestiegen sind. Das Bild präsentiert sich wie folgt:


Nationalliga C


Abstieg in die 1. Liga 

Rapid Luzern 3

1. Liga

Abstieg in die 2. Liga:

Zug 1
Rapid Luzern 4
Rapid Luzern 5

2. Liga

Aufstieg in die 1 Liga:

Rothenburg 1
Steinhausen 1


Abstieg in die 3. Liga:

Sarnen 2
Reussbühl 3
Goldau 1
Willisau 1
Reussbühl 2 (zusätzlicher Absteiger)


3. Liga

Aufstieg in die 2. Liga:

Rothenburg 2
Rapid Luzern 8
Baar 5
Rotkreuz 1

Abstieg in die 4. Liga:

Reussbühl 5
Rotkreuz 2 (freiwillig)
Rothenburg 5
Rothenburg 3
Hergiswil 2 (freiwillig)
Buochs 2 (freiwillig)

Rückzug

Willisau 2

4. Liga


Aufstieg in die 3. Liga:

Rothenburg 8
Rothenburg 6
Baar 6
Kriens 7




Das elite RLT der Saison 18/19 ist abgeschlossen, alle Formulare fanden den Weg zurück zum TTVI und die Schlussrangliste inkl. Clubrangliste konnte erstellt werden.

Der TTVI Gratuliert allen Teilnehmern und insbesondere den Siegerinnen (Damen Open, Ramona Landolt), Sieger (Herren Open, Dimitri Brunner, Herren C, Raymond Burri, Herren D, Marco Blättler, Herren E, Adrian Gerber).
Die Clubrangliste wird angeführt vom TTC Rapid Luzern.

Herren Open Damen Open
1. Dimitri Brunner 1. Ramona Landolt
2. Ben Schmidli 2. Karin Opprecht
3. Eric Rabold 3. Selina Keller
4. Marc Scheurer  
5. Roland Hodel  
6. Raymond Burri  
   
Herren C Herren D
1. Raymond Burri 1. Marco Blättler
2. Marco Habermacher 2. Armin Gähwiler
3. Bart Van Weezenbeek 3. Ben Meier
   
Herren E Clubrangliste
1. Adrian Gerber 1. TTC Rapid Luzern
2. Duy Duong 2. TTC Kriens
3. Andreas Fässler 3. TTC Goldau

gesamte Rangliste und Resutalte Runde 4: